Tag-Archiv für 'video'

Ab heute wird zurückgeschossen (Updated)

Geschossen wird nicht erst seit heute aber nur dem Pöbel ins Gesicht. Vor allem in Griechenland. Aber wir haben uns ja dran gewöhnt das dieses faule Pack einfach nicht arbeiten will und die zwei drei kleinen Sparmaßnahmen die wir ihnen an Herz gelegt haben einfach nicht umsetzen will. Diese ganzen assozialen, faulen Arbeitslosen gehen auf die Straße, zünden irgendwas an, die Polizei kommt und vertreibt sie. Dass kennen wir. Die Bundesregierung will, um schwächelnde Staaten bei der durchsetzung ihrer Interessen zu stützen, den Waffenexport erleichtern. An so demokratische Staaten wie Saudi-Arabien und Indonesien. Das kenne wir schon. Auch Griechenland kauft weiter U-Bote während die faulen Arbeitslosen die Krankenversicherung gekürzt kriegen. Auch der deutsche „Verfassungsschutz“/NSU/Politelite/Polizei/Mord-Skandal kocht weiter vor sich hin und irgendwie wird nichts ermittelt, es gibt bauernopfer (immerhin aus der ersten Reihe aber Bauer bleibt Bauer). Nichts passiert. Das kennen wir schon.
Was wir auch kennen sind Bilder wie diese. Aus Ländern wie Syrien. Oder Bahrain. Aber das großflächig auf Demonstranten geschossen wird ist zumindest in Europa doch eher ungewöhnlich. Immerhin (noch/“nur“) mit Gummigeschossen (z.b. solchen). Tut aber auch weh. Viele Bilder zu den Spanischen Protesten gibts u.a. hier. Ganzganz viel Audiovisiuelles Zeug mit einordnung in was wer wann warum bei metronaut hier.
Weil dort offensichtlich die Staatsgewalt an ihre Grenzen stößt möchte ich zum abschluss noch auf das Projekt EUROGENDFOR hinweisen, die werden das in Zukunft dann übernehmen, sind praktischer Weise mit Immunität und der Lizenz zum töten ausgestattet und haben als kleine boni noch Geheimdienstbefugnisse und sind Teil der supranationlen EU. Quasi Superriotcops auf Abruf. Aktueller Blogeintrag zu EUROGENDFOR hier.
This is what democracy looks like.

(update 19:50)
Immunität gibts natürlich nur für Polizisten. Grade durfte ich vernehmen das wedereinmal ein paar Menschen im Zusammenhang mit den Protesten gegen den G8-Gipfel in Genua (2001!) verurteilt wurden. Im Programm sind bis zu 14 Jahre Haft. Hervorzuheben ist dabei zum einen, dass es nur um Gewalt gegen Sachen geht (d.h. nicht gegen Menschen/Polizisten) und die Grundlage dafür ein Gesetz von Mussolini ist…
(update 2.9.)
funfact am Rande zu Genua: es gibt endlich einen Polizisten der dabei war und zugibt das die Prügelei im Pressezentrum nur eine Inszenierung war. Die Polizei hat wohl extra Molotow-Cocktails mitgebracht damit sie am nächsten Morgen was für die Pressekonferenz zum vorzeigen haben.

Videosampler

Hier ist es ja im Moment recht ruhig, das liegt an meinem Zeitbudget. Damit es trozdem nicht langweilig wird, dachte ich, ich stell mal ein paar unterhaltsam Videos zusammen:

Den Anfang macht der Mitschnitt einer Telefonkonferenz zwischen FBI und Scottland-Yard von und über LulzSec (via):

Weiter gehts mit einem echt gruseligen Video aus den USA, da steht ein Mensch an nem Bahnübergang und was fährt vorbei? Genau: eine quadtrilliarde Panzer auf nem Zug. Woher, wohin, warum, weiß keiner aber mache sagen: da wird ein Krieg vorbereitet: Egal wie, dieser bzw. die Ladung sit schon recht eindrucksvoll(via):

Das nächste Highlight ist ein Vortrag von Cory Doctorow auf dem 28C3. Thema ist in etwa: warum der Krieg um Urheberrechte erst der Anfang ist und wir am Ende alle nurnoch I-Pads haben werden und keine Laptops mehr (via):

Auch wenn ihr es sicher alle schon gesehen habt:

Wir, die Digitalen Konditoren in der Hedonistischen Internationale haben heute in einer einzigartigen Kooperation mit Anonymous in der #OpCreamStorm Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg getortet.

(via):

Reality

Ich bin grad auf folgende Videos gestoßen worden, das erste ist ein Kurzfilm, welcher aber durchaus als Dokumentation verstanden werden darf, d.h. er basiert auf der wahren, realen Geschichte von Andrej Holm. Das zweite ist ein 140-Sek. Interview mit Anne Roth, der Frau von Andrej Holm. Wenn ihr diese beiden Dokumente der Zeitgeschichte noch nicht kennt, bitte ich euch, nehmt euch die Viertelstunde und schaut sie euch an, oder wenn ihr sie jetzt nicht habt, schaut es morgen oder nächste Woche, aber bitte schaut es.

Grundsatzrede von Christopher Lauer

via fefe:

Dinner 4 one auf Europäisch

Mal was zum Schmunzeln: Da hat sich jemand die Mühe gemacht, die aktuelle Europapolitik mal als Dinner 4 one zu verarbeiten, viel Spaß damit:

28c3

wie vielleicht der eine oder die andere mitbekommen hat, war „zwischen den Jahren“ wie mensch so schön sagt der 28c3. für alle die es nicht mitbekommen haben 28c3 steht für den 28. chaos communication congress, dasjährlich treffen des chaos computer clubs. das motto dieses jahr war: „behind enemy lines“. das ganze ist leider schon rum, und ich war auch nicht da. empfehlen möchte ich aber hier den dazugehörigen youtube-channel. Wer die Videos n bischen nerdiger haben will: hier.
Außerdem vielversprechend klingt dieser Vortrag von Frank Rieger. Einbinden möchte ich aber diesen hier mit dem netten Titel „Sachsen dreht frei“ von Anne Roth:

Verfassungsschutz besetzt

Besetzung des Landesamtes für Verfassungsschutz Thüringen from Filmpiraten on Vimeo.

Klarer Fall von Notwehr

Das einbinden geht vom ehemaligen Nachrichtenmagazin leider nur mit doofer Werbung und ihrem Text, aber naja, so ist es halt. Enjoy:

Anonymous – Operation Ghostbusters (Botschaft an die Zeitgeist Bewegung)


Sieht wohl so aus als ob ein neuer Paperstorm ansteht. Diesmal im Ring: Anonymous vs. Zeitgeist

Günther made my day


Und sowas war mal Ministerpräsident und ist jetzt EU-Kommisar, so traurig…




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: